Mensa in Deutschland e.V.: Auf nach Nürnberg im April 2020 - meine Buchpräsentation

Der Jahrestag von Mensa in Nürnberg wird auf das Jahr 2022 verschoben

Vom 15. bis zum 19. April 2020 heißt es: Kommt in die Stadt der Rostbratwürste, der Spielwarenmesse und der Lebkuchen, des Christkinds, Albrecht Dürers und der ersten deutschen Eisenbahn – und entdeckt, was die fränkische Metropole alles zu bieten hat! Mensa in Deutschland e.V. arbeitet mit Schwung und Begeisterung daran, ein tolles Programm zum Jahrestag in Nürnberg vorzubereiten. 

Schon von weitem grüßt die Nürnberger Burg, einst Kaiserresidenz und heute das wichtigste Wahrzeichen der Stadt. Die „Historische Meile“ führt Geschichtsinteressierte durch die gut erhaltene Altstadt. Viele Museen wie das Albrecht-Dürer-Haus, Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände und Germanisches Nationalmuseum erwarten die Mensaner, unter anderem auch meine Buchpräsentation. Genaueres auf der Website von Mensa in Deutschland e.V.  


Tagung für Mediziner und Psychologen im Januar 2019: Hochbegabung, Fluch und Segen?

In Zusammenarbeit mit dem Medizinischen Institut für Transkulturelle Kompetenz findet eine Tagung für Ärzte und Psychologen am 19.01.2019 in Bielefeld statt: Hochbegabung - Fluch und Segen. Anmeldung per Mail erforderlich. Ich referiere zum Thema 'Hochbegabung im Erwachsenenalter'.

 


'International Conference on Women, Safety and Health in Asia' in Nepal, im August 2019

In Zusammenarbeit mit dem Medizinischen Institut für Transkulturelle Kompetenz findet auf der 'International Conference on Women, Safety and Health in Asia' ein Vortrag zum Thema weibliche Hochbegabung im Kontext der Medizin statt. Unterlagen zum Vortrag gibt es gerne auf Anfrage.